Umweltgarten

 Unser Umweltgarten

Im Zuge des Artensterbens macht auch unsere Schule sich auf den Weg etwas dagegen zu unternehmen. Das große Insektenhotel lockte bisher nur wenige Gäste. So entstand die Idee: aus unserem Schulgarten soll ein Umweltgarten werden in dem sich viele Wildbienen wohlfühlen.

Erste Schritte wurden 2018/19 in der Projektwoche Umwelt- und Technik umgesetzt. Mit selbstgefertigten „Seedballs“ wurde eine Blumenwiese angelegt und eine Nahrungsgrundlage für unsere künftigen Gäste gesichert. Auch ein Kompost und getrennte Mülleimer schaffte die Schule an.

Weitere Überlegungen wurden 2020/21 in einem Plan festgehalten und mit allen Entscheidungsträgern (Gemeinde) und Finanziers (Förderverein) durchgesprochen.

 

Die Umsetzung dieses Plans erfolgte im Oktober 2020 mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern. Die Basis unseres Umweltgartens nun ist gesetzt, weitere Schritte sind geplant.